Entkalkungsmethoden

Welche Entkalkungsmethoden gibt es?

Es gibt zur Lösung von Problemen mit Kalk zahlreiche Entkalkungsmethoden. Dabei ist es auch wichtig zu wissen, ob man den Kalk vor oder nach seiner Entstehung schon bekämpfen will.

Was heißt Entkalken?

Was versteht man eigentlich unter „Entkalken“? Man will damit sagen, dass man den Kalk von etwas entfernen will. Dazu muss dieser erst einmal entstanden sein, was uns zu der Frage führt wie Kalk im Haushalt eigentlich entsteht. Wieviel Kalk entsteht, ist abhängig von der Wasserhärte. Die Wasserhärte gibt an, wieviel Calcium und Magnesium im Wasser enthalten sind. Genau diese Stoffe bilden Kalkablagerungen an Armaturen und in Geräten.

Kalk entfernen, bevor er entsteht

Die sicherste Methode, die Entstehung von Kalk generell zu verhindern, ist das Wasser zu enthärten. Bei einer sogenannten Enthärtung werden Stoffe, die Härte und damit auch Kalk bilden, entfernt. Zu diesen Stoffen gehören Calcium und Magnesium. Je weniger die Stoffe im Wasser vorhanden sind, desto weniger entsteht Kalk. Die Enthärtung findet durch eine Enthärtungsanlage statt.

Kalk entfernen, wenn er entstanden ist

Ist der Kalk erstmal da, gibt es nicht nur eine Möglichkeit diesen wieder von den Haushaltsgeräten los zu werden. Dabei ist es auch hilfreich, auf alte Hausmittel wie Essig oder Zitronensäure zurückzugreifen.

Weitere Informationen

Entkalker

Entkalker: was Sie jetzt wissen sollten Entkalker sind gewöhnlich in jedem Super- und Drogeriemarkt in der Haushaltsabteilung zu finden. Sie haben die Funktion, Kalk zu entfernen. Es gibt verschiedene Sorten von Entkalkern, beispielsweise Universalentkalker, aber auch speziellere Sorten. Beliebt ist dieses Mittel vor allem für Kaffeevollautomaten oder Wasserkocher. Denn diese Geräte sind vor allem von...

mehr erfahren

Entkalkungsanlagen

Was ist eine Entkalkungsanlage? Entkalkungsanlage Alfiltra Einfach gesagt: Eine Entkalkungsanlage macht hartes Wasser weich. Was heißt das genau? Hartes Wasser hat einen hohen Anteil an Kalzium und Magnesium. Diese beiden Stoffe sind dafür verantwortlich, dass Kalk entsteht und machen das Wasser "hart". Eine Entkalkungsanlage entfernt genau diese beiden Stoffe aus dem Wasser. Durch eine Entkalkungsanlage...

mehr erfahren

Natürliche Hausmittel

Natürliche Hausmittel: effektiver als Sie vielleicht denken. Möchten Sie Ihren Haushalt ganz ohne Chemie vom Kalk befreien? Dann finden Sie unten stehend ein paar effiziente, umweltfreundliche und natürliche Hausmittel gegen den hartnäckigen Kalk: Zitronensäure und Essigessenz eignen sich hervorragend um Ihren gesamten Haushalt vom Kalk zu befreien, den Kalk ist säureempfindlich. Besonders Zitronensäure empfiehlt sich im Bad bzw....

mehr erfahren

Kalkreiniger

Kalkreiniger Kalkreiniger funktionieren ähnlich wie Entkalker. Sie haben aber die Funktion, Kalk vor allem von Oberflächen zu entfernen. Im Super- oder Drogeriemarkt sind Reiniger hauptsächlich als Sprays zu finden. Diese werden dann als Kalkentferner in Bad und Küche benutzt. Kalkreiniger Inhaltsstoffe Folgende Inhaltsstoffe sind häufig in Kalkreiniger zu finden: Säure (z.B. Zitronensäure, Ameisensäure oder eine...

mehr erfahren